Seite: 1 2 next » 

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung
Custommade Direktversand




Gabelschaft-Verlängerung für Alu-Schäfte. Die etwas andere Art, den Vorbau/Lenker zu erhöhen.


Gabelschaft zu kurz und somit Lenker zu tief? Im folgenden zeige ich Euch eine Möglichkeit (im Eigenbau), den Gabelschaft - hier am Beispiel einer Rock Shox Reba Federgabel - nachträglich zu verlängern (siehe weitere Einträge) . . . 

 

Bei A-Haed-Vorbauten/Steuersätzen wird der Vorbau auf dem Gabelschaft gewöhnlich in fixer Höhe verschraubt. Meißt ist die Länge des Schaftrohres (ab Werk/Fahrradhersteller) auf ein Minium gekürzt, so das der Vorbau direkt über dem Steuerrohr auf unterstem Maß sitzt. Eine Möglichkeit, den Vorbau zusammen mit dem Lenker durch Verschieben zu erhöhen, gibt es dabei nicht. 

Ragt jedoch der Gabelschaft über den Vorbau hinaus, wäre eine Vorbauerhöhung durch Verschieben des Vorbau auf dem Gabelschaft möglich. Hierbei werden die Spacer auf dem Gabelschaft von oben nach unten ausgetauscht. Leider kürzen die meisten Fahrradhersteller die Schaftrohre bis aufs unterste Maß und lassen den Schaft nach oben hin nicht über den Vorbau hinausragen.

 

Möchte man nun den Vorbau erhöhen, gibt es aus dem Zubehörhandel alternativ vier Möglichkeiten:


1.) Gewinkelter Vorbau

Die meisten Vorbauten die ab Werk (Fahrradhersteller) verbaut werden, liegen bei einem Winkel von ca. 6° - 7°. Möchte man den Lenker nun erhöhen, kann der Vorbau gegen einen höher gewinkelten Vorbau ausgetauscht  werden. Diese liegen meist bei 20° - 45°. Der Lenker ragt dadurch weiter höher. Eine Möglichkeit, den Lenker in der Höhe zu variieren, gibt es hierbei jedoch auch nicht. Auch durch diesen Vorbau ist die Lenkerhöhe durch ein fixes Maß vorgegeben.


2.) Verstellbar Vorbau

Durch verstellbare Vorbauten kann der Winkel des Vorbau/Lenker durch ein Drehgelenk in der Höhe variiert werden. Hier können sogar Winkel von über 45° erreicht werden. Ragt der Winkel jedoch zu weit nach oben, "wandert" der Lenker durch den Drehpunkt weiter nach hinten zum Körper und der Abstand verkürzt sich.
Durch das Drehgelenk und durch die zusätzliche Verschraubung entsteht (zumindest theoretisch) ein zusätzlicher "Schwachpunkt" und ein etwas klobiges Design. Aus diesem Grund wird z.B. im Mountainbikesport meist auf verstellbare Vorbauten verzichtet.


3.) Lenkerhöhenverstellung

Die Lenkerhöhenversellung ist ein zusätzliches Bauteil, welches in den Gabelschaft verschraubt wird. Durch das Lösen einer Klemme kann ein Teleskop in der Höhe variiert werden, wodurch der Lenker mit dem Vorbau weiter nach oben verschoben werden kann.
Je nach Hersteller/Modell kann der Höhenverstellbereich bei weit über 100 mm liegen. Auch kann bei einigen Modellen der Lenker sogar um 90° seitlich geschwenkt werden. Sehr praktisch z.B. beim Transport im Auto oder in überfüllten Fahrradständern, um den Lenker platzsparend in Parkposition zu drehen.

Da es sich hierbei um ein zusätzliches Bauteil handelt, muss mit einem Mehrgewicht von ca +/- 300 g. gerechnet werden. Durch diese Lenkerhöhen-verstellung, die zusätzliche Verschraubung im Gabelschaft und die zusätzliche Klemmung am Teleskop entsteht (zumindest theoretisch) ein zusätzlicher "Schwachpunkt" und ein etwas klobiges Design. Aus diesem Grund wird z.B. im Mountainbikesport meist auf eine Lenkerhöhenverstellung verzichtet.


4.) Vorbauerhöhung

Eine Vorbauerhöhung ist ein zusätzliches Bauteil, welches auf den Gabelschaft verschraubt wird. Zur Montage wird der Vorbau vom Gabelschaft entfernt, auf dem statt der Vorbau die Vorbauerhöhung montiert wird. Auf die Vorbauerhöhung wird wiederum der Vorbau montiert, wodurch der Vorbau/Lenker weiter höher sitzt.

Da es sich hierbei um ein zusätzliches Bauteil handelt, muss mit einem Mehrgewicht von ca. 150-200 g. gerechnet werden. Durch diese Vorbauerhöhung und durch die zusätzliche außenstehende Verschraubung entsteht (zumindest theoretisch) ein zusätzlicher "Schwachpunkt" und ein etwas klobiges Design. Aus diesem Grund wird z.B. im Mountainbikesport meist auf Vorbauerhöhungen verzichtet.


fünfte Möglichkeit ;-)

Für keine dieser vier Möglichkeiten konnte ich mich entscheiden. An Trekking.-/ & Reiseräder sicherlich OK. und auch sehr pracktisch. An meinen Mountainbikes aber eher doch nicht.

Von daher nun die fünfte Möglichkeit. Diese zeige ich Euch in der folgenden Bildergalerie mit den folgenden Textbeiträgen (weitere Einträge).

 

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Schaftverlängerung/Rohling

Die Gabelschaftverlängerung erfolgt an einer Rock Shox Reba-Federgabel eines GHOST-Mountainbikes HTX Actinum 7500 (Modell 2013, 26").

Der Gabelschaft dieser Rock Shox-Federgabel besteht aus Aluminium, ebenso auch die Schaftverlängerung.

Die Schafterhöhung habe ich mir beim Dreher anfertigen lassen. Der obere Durchmesser der Schafterhöhung entspricht dem Außendurchmesser des Gabelschaftes, der untere Durchmesser entspricht dem Innendurchmesser des Gabelschaftes.
Um auf die A-Head-Kralle verzichten zu können, ist die Schaftverlängerung in der Mitte mit einer M6-Gewindebohrung versehen, mit dieser der Steuersatz eingestellt/festgezogen wird. 

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


A-Head-Kralle entfernen

Bevor die Schaftverlängerung eingebaut werden kann, muss zunächst die A-Head-Kralle rausgeschlagen werden. Leider geschieht dieser Vorgang nicht ganz materialschonend, so das dabei ziemlich viel Aluspan abgetragen wird. Bei Stahl-Gabelschäften besteht dieses Problem nicht.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Schaftverl. einsetzen

Nachdem die A-Head-Kralle entfernt wurde, kann die Schaftverlängerung zum Bohren in den Gabelschaft eingesetzt werden. Dieses geschieht vorzugsweise (mit Gefühl) mit einem Kunststoffhammer.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Federgabel mit Schaftverl. auf Bohr.-/Fräsmaschine ausrichten

Die Schaftverlängerung wurde mit 8 Stück M5 Senkschrauben im Gabelschaft verschraubt. Die Schrauben sind dabei auf zwei Reihen aufgeteilt, also 4 Schrauben pro Reihe auf 90° versetzt.
Um eine 90°-Aufteilung zu gewähren, wird die Federgabel auf der Fräsmaschine im Schraubstock genau ausgerichtet.

Zunächst liegt die Wasserwaage auf der Federgabel waagerecht. Nun können die ersten beiden Bohrungen erfolgen. Die Bohrungen können bis zur gegenüber liegenden Seite durchgebohrt werden, so das bei zwei Bohrungen zusammen vier Bohrungen entstehen. Für die nächsten Bohrungen wird die Gabel im Schraubstock genau 90° gewendet. Die Wasserwaage wird an der Gabel dann senkrecht gehalten.

Das Bohren des Gabelschaftes sollte nur mit einer Fräsmaschine erfolgen, weil der Bohrer zum Schaft genau mittig ausgerichtet sein muss. Dieses kann mit dem Frästisch auf den zehntel Millimeter genau angesteuert & festgespannt werden. Als Fräsmaschine wurde eine WABECO F 1200 verwendet.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Gabelschaft mit Schaftverl. bohren

Ist der Gabelschaft ausgerichtet, können die Bohrungen gesetzt werden. Damit die Schaftverlängerung beim Bohren auf Position bleibt, wird diese im Gabelschaft mit einer Schraubzwinge zusätzlich gehalten.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Gewinde schneiden

Nach dem Bohren werden die Gewinde geschnitten. Für ein M5 Gewinde wurden 4 mm. Bohrung gesetzt.

Die Bohrung für ein Gewinde ermittelt man wie folgt:
Das gewünschtes Gewinde wird mit 0,8 multipliziert. Das Ergebnis ergibt den Bohrdurchmesser. 

Bei diesem Beispiel: M5 x 0,8 = 4 mm.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Bohrungen für Senkschrauben senken

Damit der Gabelschaft wieder durchs Steuerrohr paßt und Spacer und der Vorbau wieder über den Schaft gesetzt werden können, wurden zur Verschraubung Senkschrauben verwendet. Um die Senkschrauben mit der Oberfläche des Schaftes bündig zu setzen, werden die Bohrungen gesenkt.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Schaftverl. einbaufertig

Die Schaftverlängerung ist zusammen mit dem Gabelschaft der Federgabel gebohrt, die Gewinde sind geschnitten und die Bohrungen sind gesenkt. Die Schaftverlängerung ist nun einbaufertig.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Schaftverl. im Gabelschaft eingebaut

Schaftverlängerung ist eingebaut und mit dem Gabelschaft fest verschraubt. Die M5 Schrauben sind mit Schraubensicherungmittel eingeschraubt.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Federgabel mit Schaftverl. ins MTB eingebaut

Die Federgabel mit der Schaftverlängerung ist ins Ghost-MTB eingebaut. Die Schaftverlängerung hat zur Vorbauerhöhung einige Zentimeter eingebracht.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Vorbauhöhe ab Werk (vorher)

Mit dieser Vorbauhöhe habe ich das Ghost-MTB gekauft. Hierbei gibt es keine Möglichkeit, den Vorbau auf dem Gabelschaft zu erhöhen. Die Vorbauhöhe ist (ab Werk) festgesetzt.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Vorbauhöhe mit Schaftverl. (nachher)

Mit der von mir entworfenen Schaftverlängerung hat man nun die Möglichkeit, den Lenker mit dem Vorbau auf dem Gabelschaft beliebig zu erhöhen. Soll der Vorbau wieder etwas tiefer sitzen, können die unteren Spacer nach oben getauscht werden.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Schaftverl. einer Fahrradgabel mit Stahlgabelschaft

Folgend zeige ich Euch die Schaftverlängerung an einer Fahrradgebel mit einem Stahlgabelschaft. Diese Methode ist wesentlich einfacher als bei einem Alu-Gabelschaft.

Außerdem zeige ich euch hier meinen Lampenhalter zur Lenkerklemmen-Montage. Mit diesem Halter können Dynamo-Scheinwerfer mittig auf Lenkerhöhe montiert werden.
Der Halter wird in die Lenkerklemmung integriert und mit den Schrauben des Vorbaus befestigt. Somit werden zur Montage dieses Lampenhalters keine zusätzlichen Schrauben oder Schellen benötigt und der Lenker bleibt frei.
Andreas Bossmann
28876 Oyten
andreas_bossmann@web.de

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Vorbauhöhe ab Werk (vorher)

Ähnlich wie beim Ghost-MTB habe ich dieses Trekkingrad mit dieser Vorbauhöhe gekauft.

Webseite

Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Fahrrad - Federgabeln/Dämpfer - Gabelschaft-Verlängerung Gabelschaft-Verlängerung
Gabelschaft-Verlängerung Direktversand


Stahlgabelschaft mit Schaftverl. (Stutzen)

Da es sich hierbei um einen Stahlgabelschaft handelt, kann die Schaftverlängerung einfach draufgeschweißt werden. Hierzu habe ich mir von einer RST-Federgabel den Gabelschaft besorgt (Rose Versand), die benötigte Länge hiervon abgesägt und auf den Gabelschaft geschweißt.

Webseite



Seite: 1 2 next »